۱۳۸۷ بهمن ۱, سه‌شنبه

Machtwechsel in Amerika

146 Jahre nach der Abschaffung der Sklaverei durch Abraham Lincoln und 46 Jahre nach der "Ich habe einen Traum"-Rede von Martin Luther King ist der Sohn eines Kenianers Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.Und heute Kamm Obama als 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten .
Er schwor Amerikaner auf einen nationalen Kraftakt ein. "An diesem Tag kommen wir zusammen, denn wir haben die Hoffnung über die Angst gestellt, das gemeinsame Ziel über Uneinigkeit und Zwietracht", sagte Obama in schwerste Wirtschaftskrisen seit Anfang des 20. Jahrhundert ,um diese Kreise zu überwinden.


هیچ نظری موجود نیست: